Wie lange hält mein Permanent Make Up?

Was muss ich nach einer Permanent Make Up Behandlung beachten?

Wie reagiert meine Haut?

Ist die Behandlung schmerzhaft?

                                                                                                           

Wie lange hält mein Permanent Make Up?

Ihre Pigmentierung ist einige Jahre sichtbar, dies ist abhängig von Ihrem Hauttyp und der UV Bestrahlung. Eine Mindeshaltbarkeit kann daher nicht garantiert werden. Ihr Permanent Make Up beginnt nach einiger Zeit stetig zu verblassen. Sie haben aber immer die Möglichkeit, Ihr Permanent Make up auffrischen oder neu gestalten zu lassen.

Was muss ich nach einer Permanent Make Up Behandlung beachten?

Sie sollten in den ersten fünf Tagen Solarium, Sauna und starke Sonneneinstrahlung vermeiden.

Wie reagiert meine Haut?

Es können während und nach der Behandlung leichte Hautreaktionen auftreten. Es ist vergleichbar mit leichten Schwellungen und Rötungen, die zum Beispiel auch bei Zupfen der Augenbrauen auftreten können. Bei einer Lippenpigmentierung kann es zum Auftreten von Herpesbläschen kommen. Wer den Herpesvirus nicht in sich trägt, wird damit keine Probleme haben. Sind Sie Träger des Herpes Virus, so wird im Vorfeld eine Profilaxe empfohlen. Die Long-Time-Liner Methode ist auch für die empfindliche Haut geeignet.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Das ist individuell sehr verschieden und abhängig von Ihrer Sensibilität.